Schreibtisch Akazie

Home Office, Computerkonsole, Schreibtisch für Hausaufgaben oder Sekretär für die gelegentliche Korrespondenz – so verschieden seine Einsatzgebiete, so variantenreich sind auch Größe, Form und Stil von Akazienschreibtischen.

Schreibtisch in Akazie: aktuelle Formen & Designs

Das harte Akazienholz mit der eleganten Maserung und einem häufig zu bestaunenden dezenten Rotschimmer zählt zu den beliebtesten Möbelhölzern unter den Fans moderner, stilvoller Inneneinrichtungen.

Ausladende Schreibtische aus massiver Akazie mit liebevollen Verzierungen erinnern an den Stil der Kolonialzeit und bieten viel Stauraum in beidseitig angeordneten tiefen Schubladen. Imposante Arbeitstische aus Akazie mit robustem Eisengestell im Industrial Design beeindrucken ebenso wie schmale geradlinige Konsolentische auf triangelförmigen Kufen mit einem gekonnten Materialmix aus Holz und Metall.

Mit naturbelassenen Baumkanten und kleinen Unebenheiten setzen Designer auf die natürliche Schönheit des langlebigen Hartholzes - jeder dieser Bürotische ist ein Unikat. Zierliche Sekretäre im Landhausstil und Retrokonsolen auf eleganten Hairpinlegs ähneln eher Sideboards als Büromöbeln und fügen sich perfekt in jedes elegante Wohnzimmerambiente ein.

Akazie natur, gekälkt oder lackiert

Neben naturbelassenen Akazienschreibtischen, die ganz bewusst Astlöcher, Risse und Baumkanten integrieren, gibt es Bürotische mit gebürstetem Finish oder durch Bleichverfahren aufgehellte Veredelung.

Gekälkte Konsolen aus Akazie mit einem Touch Shabby Chic passen besonders gut zu Einrichtungen im modernen Landhausstil. Transparentlack oder warme Honig- und Brauntöne unterstreichen gekonnt den rötlichen Schimmer des Echtholzes.

Da Akazienholz aufgrund seiner Resistenz gegen Pilze und Schädlinge früher oft im Schiffs- und Brückenbau eingesetzt wurde, werden aus der robusten Akazie auch gerne Retroschreibtische aus recyceltem Altholz gefertigt.

Die beliebtesten Schreibtische aus Akazie auf einen Blick:

  • Bürotisch
  • Schreibtisch mit Aufsatz
  • Konsolentisch
  • Computertisch
  • Sekretär

Vom Brett mit Beinen zum Statussymbol: Schreibtischgeschichte(n)

Wann immer es etwas zu schreiben gilt, lassen wir uns heute ganz selbstverständlich an Computerkonsole oder Bürotisch nieder.

Unsere Vorfahren in Antike oder Mittelalter haben es weitaus weniger bequem: Wer etwas zu schreiben hat, legt sich ein sogenanntes Schreibbrett auf die Knie, auf dem sich nicht nur Papier, sondern auch Feder und Tintenfass befinden.

Diese wenig stabile Lösung ist auf die Dauer nicht sehr komfortabel, sodass das Brett ein Gestell bekommt: Der Schreibtisch ist geboren.

Der Sekretär, Vorläufer des heutigen Schreibtisches, präsentiert sich zunächst als Schreibschrank oder Pult, an dem stehend im Kontor gearbeitet wird. Erst gegen Ende des 17. Jahrhunderts kommt mit dem sogenannten „bureau plat“ ein Möbel in Mode, das mit 3 Schubladen unter der Schreibtischplatte unseren heutigen Schreibtischen ähnelt.

Besonders unter Louis XV werden in Frankreich reich verzierte, edle Bureaukreationen geschaffen, die heute hoch gehandelt werden. Für Frauen gibt es zierliche Varianten, die als „bonheur du jour“ bezeichnet werden.

Je größer und wertvoller der Schreibtisch, desto bedeutender sein Besitzer – damalige Herrscher und Politiker unterzeichnen Verträge, regieren und dirigieren an schweren Massivholztischen. Im 18. Jahrhundert kommt mit dem Zylinderbüro eine technische Neuheit auf, mit deren Hilfe sich die Schreibtischplatte raffiniert verbergen lässt: Es wird einfach ein halbkreisförmiger Rollladen geschlossen.

Parallel entwickelt sich der moderne Bürotisch mit großzügiger Arbeitsplatte, Schubladen und praktischen Staufächern. Funktionalität und Ergonomie spielen eine wichtige Rolle, obschon der Schreibtisch in manch einem Direktionszimmer durchaus noch den Charakter eines Statussymbols haben kann.


Die besten Gründe, sich einen Schreibtisch aus Akazienholz anzuschaffen

Die Zahl der Akazienholzliebhaber wächst stetig, und das ist keine Überraschung: Schreibtische aus dem leicht rötlichen Hartholz punkten nicht nur mit hoher Lebensdauer und wenig Neigung zu Verzug oder Rissen, es gibt auch eine herrlich vielseitige Auswahl an Modellen, Stilrichtungen und Designs.

Eyecatcher Akazienholz: wunderschön und unverwechselbar

Der erste und beste Grund, sich für einen Computertisch aus Akazienholz zu entscheiden, ist eine rein ästhetische Erwägung: Naturbelassenes Akazienholz ist aufgrund seiner ausdrucksstarken Maserung und des warmen Farbtons einfach atemberaubend schön - und garantiert ein Hingucker in Deinem Ambiente.

Wenn Du modern eingerichtet bist, findest Du zahlreiche Beispiele für Computertische, Konsolen und Arbeitstische aus Akazie in geradlinigem Design, die perfekt mit skandinavisch inspiriertem Ambiente harmonieren. Und gehörst Du zur immer größer werdenden Fangemeinde von Loftstyle und Industrial Design, wirst Du bei den Schreibtischen aus Akazie fündig, die naturbelassene Massivholz Tischplatten mit Elementen aus Metall kombinieren.

Aber auch zierliche Sekretäre mit geschwungenen Tischbeinen aus recyceltem Holz oder gedrechselten Möbelfüßen im Landhausstil findest Du in unserer Auswahl.

Akazienholz Schreibtisch: Ordnung am Arbeitsplatz

Zettel, Stift, Radiergummi, Brieföffner - all diese nützlichen Kleinigkeiten des täglichen Lebens brauchen einen Platz, wo sie hingehören.

Je mehr Büroarbeit Du regelmäßig am Schreibtisch verrichtest, desto wichtiger ist ausreichender Stauraum in Schubladen und Ablagefächern. Bei einem Akazienschreibtisch für Dein Home Office brauchst Du außerdem eine ausreichend große Schreibtischplatte, um effektiv arbeiten zu können.

Hier sind Massivholzschreibtische im Kolonialstil oder ausladende Akazientische im Industrial Design ideal, die nicht nur mit ausreichend Stauraum, sondern oft auch mit einer großzügigen Tiefe von mehr als 80 cm punkten. Aber auch schmale PC- Tische und Konsolen lassen sich mit Containern, Aktenschränkchen oder passend gemaserten Regalen erweitern.

Gesund und komfortabel sitzen

Für die Wohlfühlhaltung beim Schreiben ist nicht allein der Tisch verantwortlich. Es gehört auch ein passender Bürostuhl dazu. Allerdings nützt der beste ergonomische Stuhl nichts, wenn die Höhe nicht stimmt. Es kommt nämlich auf das Verhältnis an: Ideal ist eine Position, bei der Deine Unterarme locker auf der Schreibtischplatte aufliegen können, ohne dass Du die Schultern

hochziehen musst. Wenn Ober- und Unterarm einen rechten Winkel bilden, hat der Stuhl die richtige Höhe. Manchmal ist es bequemer, zusätzlich eine Fußablage zu benutzen – gibt es ebenfalls in der Amazonboutique.


Vielseitiges Highlight für jedes Ambiente:
Bürotisch aus Akazienholz

Nicht jeder verfügt in den eigenen vier Wänden über ein separates Arbeitszimmer, in den ein großflächiger Schreibtisch passt. Und in den meisten Jugend- oder Studentenzimmern befinden sich neben dem Arbeitsplatz auch noch Kleiderschrank, Bett und Sitzecke.

Da ist ein kompakter, geradliniger Computertisch aus Akazienholz in 120 cm Breite eine ideale Lösung. Ein dazu passender Rollcontainer mit Schubladen bietet Stauraum für Papiere, Hefte und Schreibwaren, sodass die Fläche weitestgehend frei bleiben kann.

Oder suchst Du einfach einen hübschen Sekretär für Wohnbereich, Schlafzimmer oder Flur, der Platz für diverse Kleinigkeiten bietet?

Dann ist einer der schmalen Akazienkonsolen oder ein PC-Tisch im Retrodesign aus Akazie Natur die ideale Lösung! Kleine Fächer und Schubladen bieten viele Ablagemöglichkeiten, und die oft geringere Tiefe von 40, 45 oder 50 cm spart Platz.

Massivholz Akazie: pflegeleicht und langlebig

Das harte Akazienholz benötigt so gut wie keine Pflege; lediglich verschüttete Flüssigkeiten müssen schnell aufgewischt werden, damit nichts in die Poren des Naturholzes einsickern kann. Flecken verschwinden meist schon, wenn Du die entsprechende Stelle mit etwas Wasser und einem weichen Baumwolltuch reinigst.

Unabhängig vom Finish der Oberfläche solltest Du am besten keine Reinigungsprodukte verwendet werden, um Deinen Akazienschreibtisch zu säubern. Mit Lack veredelte Schreibtische aus Massivholz Akazie kannst Du gelegentlich mit Möbelpolitur abreiben, um den Glanz zu erhalten.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Ausdrucksstarke Maserung, langlebiges Material und hochwertige Verarbeitung - ein solcher Schreibtisch kann ja nur teuer sein, denkst Du?

Weit gefehlt, die Akazienholz Schreibtische, die wir in der Amazonboutique gefunden haben, begeistern mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis und sind zum Teil zu traumhaft günstigen Schnäppchenpreisen zu haben – Vorbeischauen lohnt sich, bei Holztischfinder halten wir immer die aktuellsten Angebotspreise des Tages für Dich bereit!


Übersicht der Schreibtische aus Akazie

Ein Klick auf einen Tisch führt Sie direkt zu dem entsprechenden Artikel auf Amazon.de.

Viel Spaß beim Stöbern.
Sortieren Sie nach:
 

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

ANGEBOTE